Ludwigshöhe, im September 2018 …

Herbstpost
  • 2018 – DER Sommer
  • WeinLeseWochenende 22. / 23. September
  • Das Weingut unterwegs

Sehr geehrte WeinfreundInnen,

2018 – DER Sommer
In der Öffentlichkeit wird dieser Jahrgang bereits als Jahrhundertjahrgang gefeiert. Und wir Winzer  … ? ja, wir hatten es leichter als die Landwirte … warten doch lieber ab, bis die Trauben im Keller sind. Vergleiche mit den Jahren 2003 und 2015 liegen nahe.: langfristig hohe Temperaturen, Trockenheit seit April aber auch Starkregen und Hagel um den Monatswechsel Mai / Juni … und doch wieder ganz anders. Extreme Wetterunterschiede lagen lokal nahe beieinander. So wird es DEN Jahrgang 2018 gar nicht geben.

Unsere Weinberge blieben vom Hagel aber auch vom Regen verschont. Um die Wasserknappheit auszugleichen, entlasteten wir bereits im Juli die Rebstöcke, in dem wir den recht hohen Ertrag reduziert haben. Ebenso schnitten wir in den Junganlagen Trauben zur Entlastung der Pflanzen ab und bewässerten die einzelnen Stöcke.  Es wurden alle Weinberge unter der Prämisse „Wassersparen“ bearbeitet. So sind wir zufrieden mit dem Wuchs der Reben und der bereits erreichten Reife der Trauben.

Und heute ….? sind wir mitten in der Weinernte. Startschuss war am 29. August mit unserem neuen Spätburgunder aus der 4-jährigen Anlage. In kleiner Gruppe haben wir mit viel guter Laune die ersten 600 L ins Kelterhaus gebracht. Wir freuen uns auf die Ernte!!! Es dürfte kühler werden, das vereinfachte unsere Arbeit.

Wie jedes Jahr laden wir Sie ein, diese besondere Zeit mit uns zu erleben. Dieses Jahr könnte es der Abschluss werden:

WeinLeseWochenende 22. / 23. September
Erleben Sie mit uns einen Tag in der spannendsten Zeit des Winzerjahres.
Mal selbst die Trauben abschneiden, den Rücken beugen, frische Trauben kosten, die Verarbeitung im Kelterhaus und die Kellerarbeit anschauen! Und natürlich auch gemütlich zusammensitzen, Federweißen mit Zwiebelkuchen und eine geführte Weinprobe genießen.

Samstag

  • WeinLese – ab 11.00 Uhr bis ca. 17 Uhr
    mit Winzer-Vesper und Kaffeetrinken im Weinberg
  • WeinProbe – ab 14.00 Uhr bis 18 Uhr
    Die Weine der Herbstliste stehen im Probierraum zur Verkostung bereit.
  • WeinGenuss – um 19 Uhr mit  Zwiebelkuchen & Co, Federweißer und Weinprobe
    wir bitten für diesen Tag um Anmeldung bis zum 18. September 2017
    Kostenbeitrag 30 Euro pro Person, Kinder frei | nur die Abendveranstaltung 20 Euro

Sonntag

  • WeinProbe – ab 11.00 Uhr bis 18 Uhr
    Die Weine der Herbstliste stehen in der Probierstube zur Verkostung bereit.
  • Das Weingut unterwegs
    November unser Reisemonat. Da kommen wir zu Ihnen und laden herzlich ein zu Weinproben:

    Hannover 2. November Weinhandlung Wingert  | Hamburg 3. November Baseler Hof  | Berlin 18. November | Braunschweig 24. November 2018

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren Weinen!

Ihr Weingut Brüder Dr. Becker
Lotte Pfeffer-Müller & Hans Müller und MitarbeiterInnen

 

Vorschau Termine im Weingut:

  • 10. November 2018 – Martinsgans-Kulinarium mit unseren Weinen, gekocht von Michael Holzky
  • 1. & 2. Dezember 2018 Adventsverkostung

2017 SPÄTBURGUNDER ROSE – Lachsrot und kühl schimmert er im
beschlagenen Glas …

Brüder Dr. Becker - Sommerwein 2017er Spätburgunder rose´

Lachsrot und kühl schimmert er im beschlagenen Glas, die charmante, kaum schmeckbare Süße unterstreicht das ausgesprochen feinfruchtige Bukett, fein Art und leicht im Abgang

Der Sommerspaß zu Gegrilltem, Salaten und leichter Küche nebenbei

unser Angebot, zuzügl. 6€ Frachtkosten:

„SOMMER“ 12er
Weinpaket: 12 Flaschen Spätburgunder Rose´
€84,60 €78,01

„SOMMER“ 6er
Weinpaket: 6 Flaschen Spätburgunder Rose´
€43,20 €39,01

 

Trinktemperatur: so richtig schön kühl

Analyse: 12,5% vol. | 6,3g/l Restsüße | 6,1 g/l Säure
Ausbau: selektive Handlese, temperaturkontrollierte lange Gärung bei ca. 16°, damit die Burgunderart sich schön entwickeln kann. Vergärung und 6 Monate Lagerung zur Reifung im Edelstahlfass, das die Frische und Bukett besonders erhält.